Sie verwenden einen veralteten Browser.

Diese Internetseite wurde nach dem neuesten Standard (HTML5/CSS3) erstellt und ist IPhone- und IPad-kompatibel.

Verwenden Sie daher einen aktuellen Browser wie IE8,IE9, Firefox, Opera, Safari, Chrome etc !

BGN Blumengrossmarkt Nordbayern
Sommerfest

Sommerfest

“Vad ska du göra pa midsommar?“
(was machst du zu Mittsommer?)
In den BGN kommen…, um den Sommeranfang gemeinsam zu feiern! Unsere Besucher ließen sich von der schwedischen Lebensfreude zu Mittsommer u.a. bei einem traditionell schwedischen Mittsommerbuffet, beim Binden der Midsommarkrans und live gesungenen Abba-Klassikern am längsten Tag des Jahres anstecken.

  • Trendbox
  • Trendbox

Inspiration

Wie ein sommerlicher Marktplatz wirkt diese charmante Szenerie. Eine Verkaufs­präsentation aus der Ihre Kunden für ihre „Lieblingsplätze“ einkaufen können. Fenster und Türen aus Holz oder auf bedruckten Stoffbannern und ein Vintage-Tisch sorgen für den räumlichen Charakter. Für den rustikalen Charme und als Gefäße dienen geflochtene Körbe, „Grauholz“-Kisten (mit Einsatz) abgehängte Metallgitter, bepflanzte Metalldosen oder Getränkekisten aus Holz. An schwer zugänglichen Stellen dürfen auch vereinzelt Seidenblumen z.B. in Flaschen stecken. (alle Accessoires: „coon – Lifestyle im BGN”)

Die neueste BGN-Werbung.

Hier sehen Sie unsere neue und aktuelle Werbung. Unter dem folgenden Link steht Ihnen die ganze Beilage als Download zur Verfügung!

Wenn Sie Kunde im BGN sind und unsere Werbungen postalisch erhalten möchten, schreiben Sie uns: info@b-g-n.de

Lifestyle Dipladenie

Lifestyle

Dipladenien als Lifestylewelt inszeniert
Wie das konkret in einer Verkaufspräsen-
tation aussehen kann, wurde beispielhaft von Jan-Dirk von Hollen gestaltet. Dabei hat er sich vom mitgelieferten Lifestyle-Banner in Stil und Farbe (hier: Rot-Schwarz-Weiß) inspirieren lassen.
Bei der länglichen Fläche hätte es sich angeboten, den Banner längs zu hängen und auch so zu präsentieren. Er hat sich dagegen entschieden, weil er so hintereinander 3 verschiedene Situationen zeigen kann. Vorne z.B. eine Terrasse für einen Hipster, der ungewöhnlich lebt und dabei Pflanzen liebt.
Wie der Aufbau entstanden ist, sehen Sie hier.
Zu sehen ist der Aufbau bei Gartenbau Rednitzhembach.

coon.

Neueröffnung im BGN, seit 1.9.2016.
Wir begrüßen den neuen Partner „coon – Lifestyle im BGN“!
Entdecken Sie den vielfältigen, hochwertigen Produktmix: Wohnambiente- und Floristikprodukte, Grußkarten, Garten und Outdoor, ätherische Öle, Mobiliar, gedeckter Tische, saisonale Trendartikel uvm.
Mehr Infos

20. BGN-Nachwuchsfördercup (NWFC).

Bei so sauberer und inspirierter Arbeit unserer Teilnehmer im 2. und 3. Lehrjahr werden die Gesellenprüfungen sicher ein Klacks! Schließlich überzeugten sie auch die externe, äußerst aufmerksame Jury.

Wir gratulieren den Gewinnern:
1. Platz: Anna Maier (1A Garten Weber, Ebersberg); 2. Platz: Andreas Speth (Floristik Gärtnerei Doris Burmann, Schwabach); 3. Platz: Heidi Patzlsberger (Gärtnerei Senft, Mengkofen); Sonderpreis der Jury: Jasmin Michel (Die Blumenwerkstatt, Erlangen).

Die Teilnehmer sollten zuerst für einen Jubiläumsstrauß die Zahl 20 integrieren – passend zum Motto der Veranstaltung: „...twenty years ago...“. Anschließend gestalteten sie zum Trendthema „Upcycling – Living Walls“ eine vertikale Pflanzung mit Raumteiler-Charakter. Das Highlight des Tages war die Bühnenarbeit, ein florales Kleidungsstück.

Die beeindruckenden Werkstücke des Nachwuchsfördercups finden Sie als Bildergalerie
ab 17. März auf der Facebookseite von „Gartenbau Rednitzhembach Abholmarkt“.

Große BGN-Adventsshow 2016

Ganz großes Kino: „Teams under pressure“
In der Großen BGN-Adventsshow 2016 konnte das Publikum live erleben, wie die Länderteams Deutschland (Nicolaus Peters, Dominique Ostheeren, Melanie Dienemann), Schweiz (Philipp von Arx, Luzia Fahrni, Patricia Merz) und Österreich (Johann Obendrauf, Verena Paar, Elisabeth Hammer) die Herausforderung rund um die besten Werkstück-Ideen und die beste Teamleistung meistern konnten. Für besonders viel Stimmung sorgte die Überraschungsarbeit: jedes Team bekam eine Kiste mit identischem, unbekannten Inhalt. Von den 20 Teilen durften nur 3 nicht verwendet werden. Jede Bühnenarbeit musste in einer begrenzten Zeit gefertigt werden, teilweise mit Publikumswertung.
In der November / Dezember Ausgabe des Kundenmagazins für den Endverbraucher "Pflanzen Ratgeber" finden Sie einen Querschnitt der präsentierten Werkstücke.

Trendbox Advent

Immer auf dem Laufenden…

Wir informieren Sie das ganze Jahr durchgehend zu den Leistungen und Veranstaltungen unserer Partner im BGN.

Möchten Sie unsere laufenden Werbungen und Informationen postalisch oder per E-Mail erhalten? Dann kontaktieren Sie uns, wir kümmern uns gern darum.

info@b-g-n.de

logos